DeutschFrançais

Bilbiotheken verbinden

Jetzt anmelden zum Schweizer Bibliothekskongress in Montreux – Frühbucher bis 13. Juli 2018

Die legendäre Miles Davis Hall, Heimat des Jazzfestivals, bildet vom 29. bis 31. August 2018 den perfekten Rahmen für den fachlichen Austausch von Kolleginnen und Kollegen aus allen Bibliothekstypen. Der Bibliothekskongress, grösster Weiterbildungsanlass für Mitarbeitende aus Bibliotheken und Dokumentationsstellen in der Schweiz, bietet auch in diesem Jahr ein inspirierendes und abwechslungsreiches Programm. 

Am 29. August 2018 fällt der Startschuss zum neuen Verband Bibliosuisse mit der ersten Generalversammlung, die auch den zukünftigen Vorstand wählen wird. Anschliessend feiern wir die Gründung von Bibliosuisse bei einem Festakt mit hochkarätigen Gästen sowie dem exquisiten Jazztrio von Thierry Lang. Der 30. und 31. August stehen ganz im Zeichen der Weiterbildung und des Austauschs unter dem Motto «Bibliotheken verbinden».

Das Programm umfasst über 50 Referate, Workshops und Podiumsgespräche zu aktuellen Themen. Begleitet wird der Kongress von einer Ausstellung, an der 40 Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Der Festabend am 30. August ist die ideale Plattform, um neue Kontakte aufzubauen und bestehende zu pflegen. Das begleitende Kulturprogramm vermittelt Einblicke in Bibliotheken der Region sowie das Chaplin- und das Nestlé-Museum in Vevey.

Details und immer die aktuellsten Informationen finden Sie auf der App, die Sie mit dem QR-Code (s.o.) aktivieren können.

Übersicht zur Online-Buchung (Kongresspässe, Verpflegung, Rahmenprogramm und Preise, PDF)

Zum Hotelzimmer-Kontingent...

Details zu den Menues (PDF)

Zum Programm (Kongress-App, Webversion)...

Direkt zur Kongress-Anmeldung...

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie bis zum 13. Juli vom Frühbucher-Tarif. Wir freuen uns auf Sie! Willkommen in Montreux!

Die Schweizer Bibliotheksverbände BIS und SAB

Generalversammlung der SAB-Regionalgruppe Deutschschweiz

25. Mai 2018 in Frauenfeld

Die Generalversammlung 2018 der SAB-Regionalgruppe Deutschschweiz findet am Freitag, 25. Mai 2018 im Rathaussaal in Frauenfeld statt. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Am 12. März haben die Mitglieder von SAB/CLP und BIS entschieden, gemeinsam den Berufsverband Bibliosuisse zu gründen. Wir freuen uns daher, neben den üblichen Traktanden zur Entlastung des Vorstands auch die Interessenvertretung der öffentlichen Bibliotheken und der Schulbibliotheken der Deutschschweiz zu skizzieren.

Die Versammlung findet am Nachmittag statt. Im Anschluss sind ein Apéro und Führungen in der Kantonsbibliothek geplant. Als Alternativen stehen zwei Stadtführungen oder eine Ausstellungsführung im Naturmuseum zur Auswahl.

Anschliessend besteht die Möglichkeit, die Eröffnungsfeier des Bücherfests Frauenfeld zu besuchen. Gast an diesem Abend ist der schottische Historiker und Krimiautor Martin Walker.

Anmeldeschluss war am 29. April 2018. Anmeldungen, die später eintreffen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Kosten für den Besuch des Eröffnungsabends des Bücherfestes betragen Fr. 10.–. Die Billette müssen bar vor Ort bezahlt werden, die Anmeldung ist verbindlich. Dank der grosszügigen Unterstützung der Stadt Frauenfeld und der Kantonsbibliothek Thurgau sind alle anderen Kosten für die Generalversammlung gedeckt.

Wir freuen uns, Sie in Frauenfeld zu begrüssen.
 

Unterlagen

Alle Unterlagen GV

Traktandenliste
Tagungsprogramm

Protokoll GV 2016
Arbeitsprogramm
Erfolgsrechnungen
Tätigkeitsbericht
Vermögensrechnungen
Revisorinnenbericht

Situationsplan